51-ZbNQMgxL._SX312_BO1,204,203,200_.jpg

Titel : Ich will dich, aber…

Autor : Christina Stöger

Verlag: Books on Demand
Erschienen am : 27. November 2015
Format : eBook (1,99€), Taschenbuch (7,99€)
Seitenanzahl der Print-Ausgabe : 164
Teil einer Reihe : ja (Teil 1)
Vergabe : 4 📖 📖 📖 📖
Kaufen bei : Amazon

INHALT :

Nach der Trennung von ihrem Ex-Freund Florian glaubt Anja, ihr Leben im Griff zu haben – neuer Job, neue Wohnung und der Umzug aufs Land. Für Männer scheint es keinen Platz zu geben, bis … Emma und ihr Verlobter Alex auftauchen. Und plötzlich ist alles anders. Anja lässt sich auf das Liebesspiel mit Alex ein und eine heiße Affäre beginnt. Doch kann das gut gehen?
Eine heitere, jedoch auch nachdenkliche und emotionale Liebeskurzgeschichte mit einem Schuss Erotik aus der Sicht der Protagonistin, gewährt dem Leser Einblicke in das Liebesleben einer jungen Frau, die zwischen Verlangen und Schuldgefühlen hin und her gerissen ist.

MEINE MEINUNG :

Ich war sehr gespannt auf dieses Buch und es hat mich wirklich überrascht.
Die Kapitel sind relativ klein gehalten, was mir sehr gut gefiel.
Die ganze Sache mit der Affäre ist wirklich spannend geschrieben und man konnte nicht aufhören zu lesen.
Der Schluss war dann doch anders als ich erwartet hatte. Habe zwischenzeitlich gedacht, wie die Autorin nur die Story in diese Richtung leiten konnte.
Ein kleiner Kritikpunkt gibt es allerdings dann doch von mir 😉 Es gibt leider für mich persönlich viel zu viele Schreibfehler, ob jetzt einfach ganze Wörter fehlen oder mitten in einem Wort auf einmal ein Buchstabe fehlt. Das hatte mir ein klein wenig die Lust am Lesen genommen, da es mich immer mehr gestört hatte. Ich weiss nicht, ob das vielleicht nur in der Kindle-Edition so ist oder auch im Taschenbuch. Wenn man aber mehr zu Mitte des Buches kommt beziehungsweise zum Ende, haben diese Fehler Gott sei Dank nachgelassen.
Wem sowas nicht stört, der kann dieses Buch ruhig lesen. Die Story ist kurz gehalten und lässt sich hervorragen zwischendurch verschlingen 🙂
Den 2. Teil werde ich mir auch gönnen, trotz meines Kritikpunktes von vorhin 😉
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s